Insektenschutztüten

Und zwischenzeitlich lagen auch die Insektenschutzhüllen im Briefkasten. Also wieder in die Garage und ausprobieren. Da diese Hüllen eigentlich als Sonnenschutz während der Fahrt vorgesehen sind, sind sie eigentlich nur für hintere Türen zulässig. Da ich sie am Dreitürer aber während des Schlafens im geparkten Auto verwenden möchte und Dreitürer größere Türen haben, bestellte ich mir die größte verfügbare Größe – und die passen tatsächlich gerade so.

Die Erstinstallation ist einfach:

  • Tür öffnen
  • Durch Probieren herausfinden, wie herum die Hüllen passen (wie beim USB-Stick liegt die Chance, es auf Anhieb richtig zu haben, bei exakt 0%)
  • Ordentlich drüberziehen und die Schutzfolie der beiden Klebeflächen der Klettstreifen abziehen
  • Klettstreifen an die Tür drücken
  • Dann den Klettstreifen voneinander lösen, die angeklebte Seite am Auto lassen und den Rest aufräumen
  • Zum Schlafen dann einfach Tür öffnen, Hüllen überziehen und an den Klettflächen fixieren, Tür schließen

Und schon kann das Fenster geöffnet werden, ohne dass Insekten hineinfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × eins =