Die Windabweiser sind da

Kurzer Zwischenstand: ich habe mir, wie ich im letzten Beitrag bereits überlegte, die Windabweiser von Ebay bestellt – und heute kamen sie an.

Die Montageanleitung war grob gezeichnet als Comic in weißen Linien auf die transparente Folie gedruckt und nur mäßig verständlich. Dafür war die Montage um so einfacher.

  • Fenster öffnen
  • Schutzfolie von den Klebestellen abziehen
  • Windabweiser reinprökeln
  • Fenster mal schließen zum Andrücken
  • Fenster leicht öffnen
  • Die beiden Metallklammern auf die Fensterkante legen
  • Fenster schließen, dadurch rutschen die Klammern genau an die richtige Stelle und biegen sich in die perfekte Passform
  • Fertig

Mal schauen, was sie in der Praxis bringen, aber ich bin optimistisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + 10 =