WOGO-003: Der erste Test

Vorab eine kurze Korrektur: ich erfuhr zwischenzeitlich, dass es sich bei den von mir verbauten Holzleisten nicht um Dachlatten, sondern schlicht um Holzleisten handelt. Die hießen umgangssprachlich bei den Heimwerkern in meinem Bekanntenkreis immer auch Dachlatten und ich hatte mir offen gestanden nicht die Mühe gemacht, zu recherchieren, ob das der korrekte Begriff ist. Dachlatten sind wohl bedeutend größer im Querschnitt und auch nicht gehobelt.

Da die Liegefläche nun einsatzbereit sein sollte, wird es Zeit für den ersten Test. Also packte ich nach dem Feierabend Isomatte, Schlafsack, Kissen und Proviant für einen mittleren Versorgungsengpass ein und fuhr hinauf in den Schwarzwald und parkte an einem Parkplatz nahe der Schwarzenbachtalsperre. Nachdem die mitgebrachte Verpflegung vertilgt war und das Fresskoma einsetzte, klappte ich die Liegefläche aus und begab mich zu Bett.

Ich schlief ausgezeichnet, allerdings ist so ein Holzbrett als Unterlage für eine Isomatte doch ein wenig härter als der sonst übliche Naturboden. Ich bestellte mir daher eine dieser Klappmatratzen, die man manchmal als Gästebett sieht. Die bestehen aus drei verbundenen Elementen von je ca 60×60 cm und sollten so perfekt passen und eine weichere Liegefläche bieten. Ob ich dann künftig weiterhin den Schlafsack benutzen werde oder eine Bettdecke ins Auto lege, weiß ich noch nicht genau. Vermutlich wird es die Decke.

Weiter werde ich mir Gedanken machen, wie ich ein Fliegengitter an den Türen befestigen kann, um insektenfrei das Fenster ein wenig offen lassen zu können. Mein Favorit sind aktuell Magnete, aber das steht noch nicht fest.

Nach dem Aufwachen am nächsten Morgen stellte ich fest, dass ich nicht der Einzige war, dem der Platz zum Nächtigen gefiel:

Ich packte zusammen und machte mich durch die wunderschöne Landschaft zurück auf den Weg nach Kehl. Und es war sicher nicht die letzte Nacht, die ich nur zum Spaß im Auto verbracht haben werde 🙂

Viel Spaß mit der zugehörigen Podcastfolge.

http://wohngolf.de/podcast/wogo-003.mp3