WOGO-000: Nullnummer und was soll der Scheiß hier?

Hallo bei meinem neuen kleinen Projekt.

Worum es hier geht, ist schnell erklärt, aber vermutlich langsamer durchgeführt.

Dies ist mein treues Fahrzeug:

Innen derzeit etwas unspektakulär 🙂

Nun wurde ich durch diverse Foreneinträge und Youtube-Videos von Menschen, die in kleine Autos Campingmöglichkeiten einbauten und den eigenen Wunsch, ein übernachtungsfähiges Fahrzeug zu besitzen, dazu angestiftet, den Golf so zu verändern, dass zumindest für mich als Alleinreisenden ein halbwegs bequemes Schlafen ermöglicht wird. Späterer Komfort nicht ausgeschlossen, zunächst stehen „erste Erfolge“ und „kleines Budget“ ganz oben auf der Wunschliste.

In diesem Blog und dem zugehörigen Podcast nehme ich euch mit, wenn sich der Golf nach und nach zum selbstfahrenden Übernachtungswagen mausert.

Viel Spaß damit.

http://wohngolf.de/podcast/wogo-000.mp3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =